Biken in Serfaus-Fiss-Ladis

Mountainbiken in Tirol

Die Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis ist eines der vielfältigsten Bike-Paradiese in den Alpen. Ihnen stehen unzählige Wege und Trails in sämtlichen Schwierigkeitsgraden zur Verfügung. Ob Sie eine gemütliche Radtour entlang des Hochplateaus von Serfaus-Fiss-Ladis mit der ganzen Familie machen, oder einen anspruchsvolleren Single Trail testen, entscheiden Sie selbst. Zahlreiche breite Waldwege stehen ebenso zur Verfügung – die Wege sind nach den neuesten Richtlinien gesichert und bestens markiert.

Erfahrene Mountainbiker mit guter Kondition erhalten ihren Kick auf den zahlreichen Höhentrails. Dabei genießen Sie einen traumhaften Blick auf die Berge der Samnaun Gruppe und die Ausläufer der Ötztaler Alpen. Sie können Ihr Rad bequem mit den Bahnen von Serfaus und Fiss nach oben transportieren und anschließend entspannt die Abfahrt antreten. Eine große Auswahl an Gasthäusern und Restaurants bieten den sportlich Aktiven auch kulinarisch Höhenflüge an.

Abenteuer für die ganze Familie

Radverleih & Tourenbuch

Sie müssen in Ihrem Familienurlaub bei „Löwe & Bär“ nicht Ihr eigenes Rad mitnehmen. In Serfaus gibt es mit dem „Scott-Test-Center" ein top ausgestattetes Zentrum für Test und Verleih von neuesten Mountainbike-Modellen. Zudem können Sie dort Ihr eigenes Mountainbike auf Vordermann bringen lassen – Reinigungsmöglichkeiten sind auch vorhanden.

Erkundigen Sie sich an Ihrer Hotelrezeption nach den schönsten Radtouren. Sie erhalten dort auch das Tourenbuch mit über 30 Touren verschiedener Schwierigkeitsgrade. Bestens informiert und ausgestattet steht dem Bike-Abenteuer nichts mehr im Wege!
 

Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis

Wer als Mountainbiker bergab sein Glück auf zwei Rädern sucht, ist im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis im Bereich der Waldbahn genau richtig. Dort rauscht das Adrenalin beim Fahren durch den Körper. Die Freerider erleben den Moment des perfekten Flows. Doch nicht nur die Profis kommen auf ihre Kosten, denn das Areal ist ein wahres Action-Highlight für die ganze Familie. Die eigens angelegten Mountainbike-Strecken bieten Radsportfans aller Altersgruppen und Könnerstufen Bike-Spaß vom Feinsten.

Mit der Waldbahn geht es bis zur Bergstation in 1.830 Meter Seehöhe, wo Strecken in drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden auf die Biker warten. Bei den „Easy Trails“ überwinden Freeride-Einsteiger die 400 Höhenmeter auf einer gemäßigten Route. Die „Medium Trails“ führen über eine anspruchsvollere Trasse. Die weitläufigen Strecken mit zahlreichen Kurven sind ein Garant für einen erlebnisreichen Tag. Von der Linienwahl direkter angelegt lassen die „Expert Trails“ die Freeride-Herzen höher schlagen. Auf sie wartet ein Wechselspiel aus Anliegerkurven, weiten Sprüngen sowie eingebauten North-Shore-Elementen aus Holz.

Unten angekommen lässt es sich bequem in der Chill Area entspannen, bevor es mit der Waldbahn für die nächste Abfahrt wieder nach oben geht.

Neben dem Verleih von Bikes und der notwendigen Schutzausrüstung im Shop an der Talstation geben Bikepark & Freeride Guides Tipps und begleiten Einsteiger wie Fortgeschrittene durch die Angebote des Bikeparks Serfaus-Fiss-Ladis:

  • Easy Trails: Ideal geeignet für Anfänger und Familien, stellen die blaumarkierten „Easy Trails“ kaum Ansprüche an das Fahrkönnen, versprechen aber viel Spaß bei der Abfahrt.
  • Medium Trails: Die rotmarkierten Strecken sind perfekt für Einsteiger wie auch für Fortgeschrittene. Aufgepeppt mit Sprüngen und Anliegern versprechen diese den puren Freeride-Spaß.
  • Expert Trails: Die schwarz gekennzeichneten Strecken sind der Tummelplatz für die Experten. Wurzelteppiche, Drops und weite Sprünge finden sich entlang dieser Freeride-Piste mit Downhill-Elementen und bringen Action und Spannung für versierte Biker.
  • Kiddy Park: Während sich die „Großen“ auf den zahlreichen Strecken im Bereich der Waldbahn austoben, bietet der Kiddy Park im Talstationsbereich Bike-Spaß für die ganz Kleinen.
  • Pumptrack: Frei nach dem Motto „pump it up“ bietet der frisch angelegte Pumptrack Spaß für Jung und Alt.